Montag, 10. Februar 2014

Was Kuscheliges für den Frühlings-Winter...


Okay, der angekündigte Post zu der Aktion von Melanie kam gestern nicht mehr...das nachtaktive Mini-Kind hat mir da einen kräftigen Strich durch die Rechnung gemacht. Und auch das Großkind konnte am letzten Ferientag nicht einschlafen und rief um 23.00 Uhr nochmal nach mir.
Deshalb also eine kleine Planänderung und mein Ergebnis der neuesten Probenährunde für meine Bea von nEmadA kommt zuerst. *lach*

Nach der Eröffnung ihres Lädchens in Berlin, hat sie uns endlich wieder mit einem neuen Schnittchen beglückt. Diesmal ist es ein sehr wandlungsfähiger Jogginganzug, der aus Jersey, Sweat oder Nicky nähbar ist. Ob als Pulli oder Jacke, mit Zipfelkapuze, normaler Kapuze oder ganz ohne, mit Bündchen oder gesäumt - der Phantasie und Kombinierfreude sind da keine Grenzen gesetzt.

Ich habe ursprünglich den Pulli ohne Kapuze nähen wollen, doch dann bestellte die Mini-Miss doch noch eine Kapuze dazu. Zum Glück bevor ich das Halsbündchen zugeschnitten und angenäht habe...puh.
Und weil ich mir ein leichtes Stoffkaufverbot auferlegt habe, wurden diesmal keine Stoffe extra gekauft. Erst konnte ich mich gar nicht entscheiden, weil ich am liebsten alles in lila genäht hätte, aber natürlich kein lila Nicky oder Sweat im Haus war. Dann aber fiel mir mein Lieblingsnicky im Hamburger Liebe Design in die Hände und irgendwie passten ihre Einhörner auch dazu. ;)

Also die beiden Lieblingsstöffchen kombiniert und das Ganze sogar rechtzeitig fertiggestellt...hier also unser Ergebnis:


 Wie ihr seht, wirklich Klasse zum Toben...


und Kuscheln geeignet!




Der Berlin City Jogger-Schnitt deckt die Größen 74/80 bis 146/152 ab und ist ab sofort in Beas Dawanda-Shop erhältlich.

Ein wirklich empfehlenswerter und vielseitiger Schnitt!

Liebe Grüße

buntfrosch aka gruschelinchen

Kommentare:

  1. Da hast du echt tolle Stoffe ausgesucht! Und der Schnitt ist eh genial! :-)
    Super geworden!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Gisi! ♥
      Ich finde den Schnitt auch absolut toll!
      Liebe Grüße
      Stefanie

      Löschen
  2. Oh ja... ein Stoffkaufverbot... Schlimm sowas! Meine Stoffregale quellen auch über! Für unsere Version des B. C. Joggers habe ich daher das Gleiche gemacht wie du! Nur bereits vorhandene Stoffe genommen!!
    Den Stoff den du genommen hast, habe ich auch noch im Stoffregal schlummern! Jetzt habe ich auch endlich eine Idee was ich damit mache!! Toll!!!

    Liebe Grüße,
    Steffie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Deinen lieben Kommentar, Steffie! ♥
      Ich werde versuchen die nächsten Projekte auch aus dem Fundus zu nähen.
      Obwohl mich ja der eine oder andere aktuelle Stoff schon anlacht. :))
      Aber wir bleiben standhaft, oder?

      Liebe Grüße
      Stefanie

      Löschen
  3. Liebe Stefanie,
    wenn Du Stoffe loswerden willst, um Dir neue zu holen ... Ich nehme Dir gerne welche ab. ;-) Dein Jogger ist so toll. Ich liebe ja den "lovestuff". Wahnsinn.
    Jetzt musst Du ja zum Glück nicht mehr um Deine Ovi herumschleichen. Wäre auch zu schade.
    LG, Janina

    AntwortenLöschen