Sonntag, 24. November 2013

Geburtstagsshirt und Gebutstagskleid nachgereicht...


...ich hatte ja im September von meinen Vorbereitungen für den Geburtstag meiner jüngeren Tochter berichtet. Der Plan war ein tolles Kleid und ein Langarmshirt zu nähen - dieser Plan ist aufgegangen und ich bin sehr stolz, dass ich es zeitlich so gut geschafft habe.

Das Kleid habe ich nach dem Schnitt "Feliz" von Farbenmix genäht und hierfür meinen immer gehüteten Schatz die Popeline "Milli Zwergenschön" angeschnitten. Damit des Kleidchen so richtig schön wird, hab ich auf dem Unterkleid hinten Rüschen aufgenäht und vorne ein paar Bänder und Zackenlitze.
Ich finde das Kleid ist wirklich schön geworden und durch die Bindeschleife auch an meine sehr schmale Tochter anpassbar. :)))
Aber seht selbst:



Irgendwo wollte ich natürlich noch ne 4 unterbringen und so musste  ein Shirt her. Die 4 hat mir meine liebe Marion gestickt und durch halb Deutschland geschickt...♥ Und die Äpfelchen als Jersey sind wirklich superschön. Hier kombiniert mit Herzchen von Lillestoff.


Beim nächsten Mal nähe ich die Ärmelpatches aber wieder auf, denn das Einnähen ist echt oberfummelig und macht keinen Spaß. Achja, der Schnitt ist "Sveja" von Kibadoo.
Ich mag den Schnitt aber echt gern und hab schon 2 Nickyversionen genäht im letzen Herbst/Winter. Diesen Winter möchte ich eigentlich noch eine Sweatversion probieren.

Der Geburtstag war auf jeden Fall ein voller Erfolg und Mausi hat sich über Shirt und Kleid sehr gefreut.
Ich hatte auch so tolle Cakepops für ihren Kindergeburtstag gemacht, aber davon leider kein Bildchen machen können, so schnell waren die weggefuttert.

Liebste Grüße

gruschelinchen

Kommentare:

  1. Das sind ja wieder echte Sahneteilchen!!!! Super gemacht!!!
    Liebst Grüsse, Sandra von
    Pippi-Lotta & Anton

    AntwortenLöschen
  2. Die Teilchen sind ja Klasse,
    dass die 4 doch etwas versteckt ist, finde ich es noch besser,
    da es mir persönlich nicht so gefällt, wenn man in einem knallig, leuchtendem Kontrast von den Zahlen fast erschlagen wird.
    Dezent ist bei mir angesagt.
    Und weil mir dein Blog gefällt, bin ich ab heute deine 57 Leserin,
    übrigens, mit der Zahl verbindet mich mein ganzes Leben.
    Du darfst auch gerne meinen Blog besuchen kommen.
    Schöne Feiertage und Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen